> > Berlin bei Tag und Nacht erleben

Berlin bei Tag und Nacht erleben

Gelegentlich juckt’s in den Fingern, eine Reportage mit Reise-Tipps für myEntdecker zu schreiben. Zuletzt über Berlin, als Freunde aus Österreich und Dänemark zu Gast waren. Unter dem Pseudonym „Wilfried Berger“ wurden 48 Stunden aufgezeichnet, was Berlin als Reiseziel so ausmacht. Bei Tag und bei Nacht. Zum Beispiel der Berliner Edel-Club „Felix“ hinter dem Hotel Adlon. Wer etwas schmunzeln will, sei die kleine Serie zum Lesen empfohlen…

Tags

Ähnliche Artikel

Weinbar Rutz in Berlin: Hochgenuss vorm Weinregal

Manchmal kommt man beim guten Essen nicht herum, die Speisekarte als Beitrag zur Volksbildung zu verstehen. Die Weinbar Rutz in der Chausseestraße 8 in Berlin versucht das beim Fleisch. Die Bedienung in der Weinbar Rutz kann genau die Feinheiten beim...mehr erfahren

Berlin: Einen Kaffee trinken beim ZDF

Cafés mit einem Hauch Business haben ihren eigenen Reiz. Schnell, schnell muss alles gehen, schlicht und funktional, bloß nicht rasten... Irgendwie puscht das an müden Arbeitstag. So auch in Berlin: das Chicco di Caffé im Innenhof vom ZDF Unter...mehr erfahren

Nicht nur nackte Fotokunst in der Newton Bar am Gendarmenmarkt

Zugegeben, die Newton Bar am Gendarmenmarkt ist nichts für junge Menschen. Es ist nicht wirklich eine coole Bar. Zu viele Touristen. Zu viel schlechte Musik. Und trotzdem mag man nicht gehen, wenn man dort einmal sitzt. Die Newton Bar hat direkt am...mehr erfahren

Pizza bleibt Pizza: Mario in Berlin-Mitte lebt vom Flair in dieser Hofeinfahrt

In Berlin gehört das Tragen ungewaschener T-Shirts zum Ausdruck individueller Kreativität. Leider setzt sich der Irrglauben, dass Muffigkeit zum Berliner Schick gehören sollte, in der Gastronomie fort. Das Restaurant Pizza Mario in der Friedrichstraße...mehr erfahren

Kommentare

Eine Antwort hinterlassen