> > Fußball-WM 2014: Hotel-Empfehlung für den Spielort Sao Paulo

Fußball-WM 2014: Hotel-Empfehlung für den Spielort Sao Paulo

20131106-213756.jpg

Zur Fußball-WM 2014 wird es wieder ein Gedränge um die besten Hotels geben – und die Übernachtungspreise in Brasilien steigen langsam ins Unermessliche. Hier die Hotel-Empfehlung für den Spielort Sao Paulo. Das Hotel ist schlicht, aber sauber und zentral – und bleibt im Sommer hoffentlich bezahlbar. Es hat unglaubliche Vorteile.

Das Hotel heißt Cesar Business Hotel und liegt an der Avenida Paulista, 2181, einer viel befahrenen Einkaufsstraße. Das Hotel sieht völlig unauffällig aus, allein die Fahnen verraten, dass es ein Hotel ist. Der Eingang befindet sich am Innenhof. Vermutlich würde man hier nicht Quartier beziehen, es gibt in Sao Paulo schönere Hotels. Aber es ist zur Fußball-WM 2014 eine gute Hotel-Empfehlung. Bitte nur nichts Überragendes erwarten.

In unmittelbarer Umgebung befinden sich zwei Einkaufszentren, wo man schnell Einkäufe erledigen kann. Das Hotel bietet kostenloses W-Lan an, das sogar das Skypen mit Zuhause ermöglicht. In unmittelbarer Nähe: zwei Starbucks Coffee Shops, die ebenfalls Wi-Fi gratis ermöglichen (und das eine Starbucks öffnet schon um 6.30 Uhr in der Früh). Nur 500 Meter entfernt, unterhalb der Anhöhe der Avenida Paulista: die Einkaufsstraße für den gehobenen Anspruch. Wer also mit Begleitung zur Fußball-Weltmeisterschaft nach Brasilien reist, hat das Alternativprogramm ganz in der Nähe.

Obendrein wichtig zu wissen: Die Nachbarschaft rund ums Hotel gilt als ungefährlich, Taschendiebe tauchen selten auf. Das Hotel liegt so zentral, dass man von hier aus bequem in jede Ecke der Stadt fahren kann. Jede Fahrstrecke dauert bei einer Stadt mit 12 Millionen Einwohnern eine Ewigkeit – der Verkehr ist am Nachmittag schlimm wie in jeder Großstadt. Die Stadt Sao Paulo befindet sich, wie myEntdecker festgestellt hat, „im Wandel“.

Die Damen und Herren an der Rezeption sind zuvorkommend: Zimmerwünsche werden tatsächlich erfüllt. Wichtige Empfehlung: ein Zimmer im 20. bis 23. Stock ergattern. Auf halber Höhe kann der Straßenlärm schon nervig werden.

Kommentare

Eine Antwort hinterlassen