> > T-Bar in Soho: Coole Bar für ein schnelles Bier in New York

T-Bar in Soho: Coole Bar für ein schnelles Bier in New York

So komisch es klingt: In New York, in der Stadt, die niemals schläft, ist Ausgehen nicht wirklich einfach. Die coolen Läden haben Türsteher, die eine unmissverständliche Einlass-Politik betreiben: Draußen bleibt, wer aus Europa kommt. Also wohin, wenn der schnelle Durst kommt? Diese Frage stellen wir nicht zum ersten Mal… Zum Beispiel in die T-Bar in Soho.

Die T-Bar in Soho liegt an der Ecke von West Broadway und Grand Street und kommt ziemlich unprätentiös daher. Hier kommt rein, wer noch Hunger hat oder einfach Lust auf ein kaltes Bier. Also jeder. Die Bedienung ist liebreizend, das Licht angenehm. Und irgendwo flimmert, wie fast immer in amerikanischen Bars, ein Fernseher und zeigt Baseball oder Basketball.

T-Bar in Soho: Nur trinken, nicht tanzen

T-Bar in Soho New York

T-Bar in Soho New York

Nein, tanzen kann man nicht in der T-Bar in Soho. Dafür gibt es bessere Läden, zum Beispiel die Bar Red Lion in West Village, wo Live Music gespielt wird. In die T-Bar geht, wer vorm Schlafengehen auf die Schnelle einen Absacker oder besser gar nicht erst schlafen möchte. Die Gefahr ist schon groß in der T-Bar in Soho: Dass man hier endlos quatscht und nicht loskommt, weil’s so angenehm ist, auf einem der Barhocker oder an einem Fenster zu sitzen. Sagen wir es deutlich: um den Weg zurück ins Soho Grand Hotel gleich gegenüber zu vermeiden…

Zuerst T-Bar in Soho und noch mehr

Mit diesem Tipp auf die T-Bar endet der kleine Exkurs zum New York Stadtteil Soho. Hier die Zusammenfassung:

Gerne alle Hinweise mit eigenen Erfahrungen oder weiteren Tipps anreichern.

Tags

Ähnliche Artikel

Essen im Grand Central New York: Es gibt nicht nur Oyster Bar

Der vielleicht schönste Bahnhof der Welt liegt mitten in Manhattan, New York City. Vom Times Square einfach die 44. Straße Richtung Osten gehen: Man kann den Grand Central nicht verpassen. Und der steckt voller Überraschungen. Essen im Grand Central...mehr erfahren

Boom Boom Room New York mit Blick über Manhattan

Es gibt Bars, bei denen völlig egal ist, welches Publikum dorthinkommt: Die Bar ist trotzdem überwältigend. Zum Beispiel der Boom Boom Room im Standard Hotel in New York City. Der Boom Boom Room New York liegt im 18. Stock des Standard Hotels, also...mehr erfahren

Midtown New York oder Soho: Frage von Stil und Business

Seit der Times Square von Heerscharen von Besuchern bevölkert wird, die Restaurants entsprechend ihre Speisekarte auf allgemeine Verträglichkeit umgestellt und den Mainstream gefunden haben, ist Midtown New York in Manhattan etwas in Verruf geraten....mehr erfahren

Nur für harte Jungs: Jimmy’s Corner mit legendärem Boxtrainer am Tresen

Besonders einladend wirkt der Eingang sicherlich nicht: "Jimmy's Corner" prangt in Großbuchstaben auf dem Zeltvorbau. Die Türe knarzt, Biergeruch strömt heraus. Das also ist die berühmte Boxer-Kneipe von Jimmy Glenn in New York. Für Deutsche kommt...mehr erfahren

Kommentare

Eine Antwort hinterlassen