> > Weinbar Rutz in Berlin: Hochgenuss vorm Weinregal

Weinbar Rutz in Berlin: Hochgenuss vorm Weinregal

Manchmal kommt man beim guten Essen nicht herum, die Speisekarte als Beitrag zur Volksbildung zu verstehen. Die Weinbar Rutz in der Chausseestraße 8 in Berlin versucht das beim Fleisch.

Die Bedienung in der Weinbar Rutz kann genau die Feinheiten beim Geschmack der Ochsenschulter und der Brust beim Weide-Irgendwas erklären. Man kann dem Urteil blind vertrauen. Vom ersten Stock drüber strahlt die Qualität des dazu gehörenden Sterne-Restaurants auf die Weinbar aus. Das wirkt.

Weinbar Rutz: Leistungsschau mit Weinen

Weinbar Rutz in Berlin

Weinbar Rutz in Berlin

Bleiben wir bei der Weinbar Rutz. Das Restaurant ist recht schmal und beeindruckt mit einer Wand aus Flaschenregalen, die wie eine Leistungsschau daherkommt. Nur gut, dass die Kellner den überforderten Gästen nicht mit Arroganz begegnen: Zuvorkommend stellen sie eine Reihe von womöglich passenden Weinen zum Kosten bereit, die Auswahl von Rot- und Weißweinen ist gespickt mit Geheimtipps von Sommelier Billy Wagner, der die Küche von Marco Müller perfekt ergänzt. Dazu der „Weltklasse-Service im Berliner Wohnzimmer“, wie die Website Küchenreise schreibt: So viel Genuss ist selten in Berlin.

Weinbar Rutz: Lieblingsplatz direkt am Fenster

Der Lieblingsplatz in der Weinbar Rutz: der hohe Tisch gleich links, wenn man reinkommt. Es kann zwar dann passieren, dass man night alleine am Tisch sitzen bleibt, aber erstens ist der Platz am Fenster sehr schön, zweitens der große Tisch fördernd für die Konversation (ja, auch mit fremden Gästen) und drittens nicht so einschüchternd wie die Tisch an den wandhohen Weinregalen. So oder so, man bekommt einen guten Eindruck von Berlin-Mitte. Einen besseren zumindest als in der Pizzeria Mario.

Abwechslung dank Weinbar Rutz

Um die Weinbar Rutz kurz einzuordnen: Natürlich ersetzt der Besuch dort nicht das Restaurant Borchardt oder gar das Restaurant The Grand. Ein Hotspot wird die Weinbar Rust sicherlich nicht. Aber eine willkommene Abwechslung.

Tags

Ähnliche Artikel

Berlin: Einen Kaffee trinken beim ZDF

Cafés mit einem Hauch Business haben ihren eigenen Reiz. Schnell, schnell muss alles gehen, schlicht und funktional, bloß nicht rasten... Irgendwie puscht das an müden Arbeitstag. So auch in Berlin: das Chicco di Caffé im Innenhof vom ZDF Unter...mehr erfahren

Nicht nur nackte Fotokunst in der Newton Bar am Gendarmenmarkt

Zugegeben, die Newton Bar am Gendarmenmarkt ist nichts für junge Menschen. Es ist nicht wirklich eine coole Bar. Zu viele Touristen. Zu viel schlechte Musik. Und trotzdem mag man nicht gehen, wenn man dort einmal sitzt. Die Newton Bar hat direkt am...mehr erfahren

Pizza bleibt Pizza: Mario in Berlin-Mitte lebt vom Flair in dieser Hofeinfahrt

In Berlin gehört das Tragen ungewaschener T-Shirts zum Ausdruck individueller Kreativität. Leider setzt sich der Irrglauben, dass Muffigkeit zum Berliner Schick gehören sollte, in der Gastronomie fort. Das Restaurant Pizza Mario in der Friedrichstraße...mehr erfahren

Starbucks im Sony Center in Berlin lädt wunderbar zum Lästern ein

Eigentlich gilt auf diesem Reise-Blog die Goldene Regel, dass Restaurant- und Café-Ketten eher nicht thematisiert werden. Natürlich gibt es Ausnahmen. Zum Beispiel Starbucks im Sony Center am Potsdamer Platz in Berlin. Der Blick aus dem Starbucks...mehr erfahren

Kommentare

Eine Antwort hinterlassen