> > New Yorker im Coffee Shop erleben

New Yorker im Coffee Shop erleben

20121226-144807.jpg
Deutsche Besucher neigen in New York dazu, die eine Hälfte ihres Aufenthalts bei Starbucks im Coffee Shop zu verbringen. Aus zwei guten Gründen.

Der Kaffee ist gut und das Internet dort kostenlos über Wlan zu erreichen. Aber Starbucks in New York ist nicht alles: Heute gibt’s die Empfehlung für eine Alternative ganz in der Nähe des Times Square, 44th Straße West. Die Starbucks-Alternative in New York heißt Gregory Coffee und liegt fast gegenüber vom berühmten Hotel Sofitel (Strauß-Kahn, wir erinnern uns) und nur ein paar Blocks vom Hotel InterContinental entfernt, das diese Website als Ruhepol inmitten des New Yorker Trubels schon vorgestellt hat. Der Coffee Shop Gregory macht in aller Herrgottsfrühe auf, so um 6 Uhr herum. Für deutsche Besucher sind die Zeiten ideal: Durch die Zeitverschiebung sind Europäer in den ersten Tagen in New York immer Frühaufsteher.

Bei Gregory gibt es Schnelles und Gesundes zum Frühstück

Bei Gregory gibt’s alles für das leichte Frühstück: Kaffee in allen Variationen, Müsli und frisches Obst, gepresster Orangensaft, alles nicht überteuert – und eben Wlan gratis. Gemütlich ist der Coffee Shop nicht gerade, dennoch lohnt es sich, am Morgen dort ein Stündchen zu verbringen und beim Zeitungslesen gelegentlich die wachsende Menschenschlange zu beobachten: Es sind New Yorker auf dem Weg ins Büro. Man bekommt einen Eindruck davon, dass New Yorker immer gehetzt und strebsam sind. Von deutscher Gemütlichkeit keine Spur. Sondern Energie pur. Jede Wette: Nach diesem Schauspiel bei Gregory Coffee läuft der Tag in New York ganz anders… Und noch ein Tipp: Das Wlan funktioniert sogar abends, wenn die Türen verschlossen sind, reicht bis zur Straße hinaus.

Tags

Ähnliche Artikel

Essen im Grand Central New York: Es gibt nicht nur Oyster Bar

Der vielleicht schönste Bahnhof der Welt liegt mitten in Manhattan, New York City. Vom Times Square einfach die 44. Straße Richtung Osten gehen: Man kann den Grand Central nicht verpassen. Und der steckt voller Überraschungen. Essen im Grand Central...mehr erfahren

Boom Boom Room New York mit Blick über Manhattan

Es gibt Bars, bei denen völlig egal ist, welches Publikum dorthinkommt: Die Bar ist trotzdem überwältigend. Zum Beispiel der Boom Boom Room im Standard Hotel in New York City. Der Boom Boom Room New York liegt im 18. Stock des Standard Hotels, also...mehr erfahren

Update zur Hansebäckerei Junge im Stadtteil Eppendorf

Die Hansebäckerei Junge im Hamburger Stadtteil Eppendorf wurde einer gründlichen Renovierung unterzogen. Die Bestuhlung vor der Tür und das Mobiliar, die Wanddekoration - alles neu. Die Farben sind ein wenig dunkler geworden, die Atmosphäre schaffen...mehr erfahren

Der coolste Platz: Das Café Elbgold im Schanzenviertel

Das Schanzenviertel in Hamburg bietet die drei großen R: Restaurants, Rauschgift und Randale. Bei unserer Empfehlung heute machen wir's eine Nummer kleiner: Es geht um das coolste Café in Hamburg, das Café Elbgold an der U-Bahn Sternschanze. Das...mehr erfahren

Kommentare

Eine Antwort hinterlassen